Donnerstag, 18.05.2017

Erster Schlösser- und Burgentag im Münsterland am 17./18. Juni

Einmal rund um die Uhr über 35 Schlösser und Burgen erleben – das gibt es Mitte Juni zur Premiere des ersten münsterlandweiten Schlösser- und Burgentags.

Klicken um Bild zu vergrößern

Ob besondere Themenführungen, eine „Zauberschloss-Aktion“, ein „Harry Potter-Tag“, Rittertraining, Gespensterlesung oder nächtlichen Lichtinstallationen – auf vielen Schlössern und Burgen in der gesamten Region wird am Wochenende 17. und 18. Juni 2017 ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten. Auch viele historische Gemäuer, die sonst für Besucher nicht zugänglich sind, öffnen aus diesem Anlass ihre Tore!

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von der Vielfalt der Burgen und Schlösser im Münsterland überraschen!

Das gesamte Programm finden Sie unter www.schloessertag.de.

Der erste Schlösser- und Burgentag im Münsterland ist eine Initiative des „Netzwerks Burgen und Schlösser im Münsterland“ und des Münsterland e.V.